Dein perfekt gestyltes Frauen Outfit

Ganz einfach perfekte Frauen Outfits zusammen stellen

Welches Frauen Outfit trage ich heute? Wer kennt nicht das Problem, jeden morgen die gleiche Frage – wie gestallte ich mein Frauen Outfit heute?

Der Kleiderschrank quillt über und platzt aus allen Nähten. Im morgendlichen Stress soll ich dann noch ein Outfit zusammenstellen das nicht langweilig ist, nicht trist wirkt und ich mich den ganzen Tag darin wohl fühle. Viele Frauen legen Ihr Outfit schon am Vorabend bereits oder hängen sich fertige Outfits in den Schrank. Es gibt aber eine ganz einfach Regel wie Ihr diesen Stress vermeidet und immer perfekte Outfits erstellt.

Die 80/20 Regel für Frauen Outfits

Habt Ihr euch schonmal gefragt wie es Influencer schaffen immer so top gestylt zu sein? Ganz einfach, sie kennen die 80/20 Regel und wissen, dass die Grundlage für perfekte Frauen Outfits hochwertige und schlichte Basics sind. Die Regel ist ganz einfach. 80% eurer Klamotten sind Basic Teile und 20% sind Highlights. Ihr kombiniert also unterschiedliche Basic Outfits mit unterschiedlichen Highlights.

Viele Frauen haben bei der Wahl des richtigen Outfits das Problem, dass sie zu viele Highlights und zu wenige Basics im Schrank haben. Versucht beim nächsten Shopping Trip einmal darauf zu achten. Zu jedem Highlight Teil das Ihr kauft braucht Ihr mindestens 4 Basic Teile.
Ein Basic Outfit ist z.B. eine gut sitzende Jeans mit einer klassisch weißen Bluse. Darauf baut Ihr dann auf und kombiniert nach Lust und Laue euer Outfit. Ein Highlight kann z.B. ein toller Schal, auffällige Schuhe oder eine Übergangsjacke sein. Wer nur Highlight Klamotten kauft kommt zwangsläufig irgendwann in die Situation nicht zu wissen was man anziehen soll. Die Highlights müssen ja auch immer mit irgendwas kombiniert werden.

Welche Basics brauche ich für ein perfektes Outfit?

Die Wahl der richtigen Basics für ein schickes Frauen Outfit ist gar nicht schwer. Wenn Ihr euch an ein paar Grundregeln haltet ist die Qual der Wahl ganz einfach.

Weiße Blusen nicht nur Business Frauen Outfits

Egal zu welcher Jahreszeit Ihr ein Frauen Outfit kombinieren wollt. Eine klassische weiße Bluse gehört in jeden Kleiderschrank. Es ist die Basis für viele Outfits und DAS Basic-Must-Have. Eine richtig gute Bluse wird euch für sehr lange Zeit begleiten. Am besten aus klassischem Baumwoll-Satin. Es gibt viele verschiedene Arten von Blusen. Damit die Bluse zu euch und eurem Outfit passt gibt es auch hier ein paar einfache Regeln die Ihr beachten könnt.

Welche Bluse passt zu mir und meinem Outfit

Unterschiedliche Schnitte passen zu unterschiedlichen Figuren. Je nachdem ob Ihr eher schlank oder mollig seid, einen großen Busen oder einen kleinen habt solltet Ihr nach unterschiedlichen Arten von Blusen für euer Outfit Ausschau halten. Frauen, die z.B. einen eher kleinen Busen haben und ihn etwas größer schummeln möchten sollten sich eher für weiße Blusen mit Verzierungen, Rüschen oder aufgesetzten Taschen entscheiden.
Habt Ihr einen großen Busen und wollt ihn eher kleiner wirken lassen solltet ihr davon lieber abstand nehmen und euch für ein klassisch schlichtes Modell entscheiden. Hier bieten sich z.B. Blusen mit V-Ausschnitt oder Wickelblusen an da diese den Oberkörper optisch strecken und das Outfit deutlich schlanker wirken lassen.
Falls Ihr ein kleines Bäuchlein habt und das etwas kaschieren möchtet kombiniert euer Frauen Outfit am besten mit einer aktuell super angesagten Oversize Bluse. Längs gestreifte Muster verstärken den Effekt. Dazu z.B. eine dunkle eng geschnittene Jeans sorgt in eurem Outfit für eine harmonische Proportion und lässt das gesamte Outfit deutlich schlanker erscheinen.



Jeans passen zu vielen Frauen Outfits

Eine gut sitzende Jeans zu finden mit der man viele Frauenoutfits kombinieren kann ist gar nicht schwer. Doch welche Jeans passt zu mir? Es gibt unzählige Passformen, Farben & Schnitte. Bei uns bekommt Ihr den Überblick und findet garantiert eine Jeans die zu euch und euren Outfits passt. Auch bei der Wahl der richtigen Jeans gibt es ein paar grundsätzliche Regeln die euch helfen die perfekte Hose für euer neues Outfit zu finden.

Finde die richtige Jeans für deine Figur

Welchen Schnitt Ihr wählt hängt massgeblich von eurer Figur ab. Grundsätzlich gilt auch hier Highlights eurer Figur zu betonen und “Problemzonen” zu kaschieren.

Skinny oder Slim Fit Jeans sind eher für sehr schlanke Frauen gemacht. Kombiniert mit auffälligen Gesäßtaschen sind z.B. sehr gut geeignet um bei schlanken Frauen einen kleinen Po hervorzuheben und Ihn größer wirken zu lassen. Reißverschlüsse, Knöpfe, Stickereien oder sonstige auffällige Verzierungen sorgen hier für zusätzliche Volumen und lassen den Po größer und runder wirken. Ihr solltet hier zusätzlich darauf achten, dass die Hose einen sogenannten Low Waist Schnitt hat.

Wollt Ihr aber eher einen zu großen Po kaschieren gibt es auch hier den ein oder anderen Trick. Achtet auf die Farbe der Hose. Dunkle Farben machen eher schlank und lassen euren Po kleiner wirken. Das Modell sollte nicht zu eng geschnitten sein. Hier eignen sich z.B. Boot Cut oder Boyfriend Modelle. Die Gesäßtaschen sollten nicht auffällig gestaltet sein und nicht weit auseinander liegen. Breit auseinander liegende Gesäßtaschen bewirken das der Po optisch in die Breite gezogen wird und größer wirkt.

Habt Ihr einen kleinen Bauch zu kaschieren kann ich euch Jeans mit hohem Bund empfehlen. High Waist Modelle sind aktuell super angesagt und lassen euren kleinen Bauch verschwinden und eure Hüften schmaler aussehen. Am besten greift ihr hier zu einem Modell mit strech Anteil. Das kann ich euch eigentlich grundsätzlich bei jeder Jeans empfehlen. Stretch macht fast jede Jeans einfach unglaublich bequem und sorgt dafür, dass Ihr euch in eurem Outfit den ganzen Tag wohl fühlt.



Ein Mantel wertet jedes Frauen Outfit auf

Ein Mantel zu einem Outfit zu kombinieren ist in der kalten Jahreszeit oder in der Übergangszeit immer eine gute Idee. Mit einem schicken Mantel könnt Ihr jedes Frauen Outfit aufwerten. Wie bei fast allen Kleidungsstücken stellt sich aber auch hier die Frage welcher Mantel am besten zu meiner Figur passt. Es gibt unzählige Modelle von Mänteln für Frauen. Mit ein paar einfachen Tricks findet Ihr den richtigen Mantel für eure Outfits.

Schauen wir zu erst auf die Länge des Mantels. Ein Mantel sollte nicht stauchen und auch nicht auftragen sondern perfekt zu euch und eurem Outfit passen. Eure Problemzonen sollten kaschiert werden und eure Highlights betont werden. Es gibt eine einfach Regel für die richtige Länge des Mantels.

Die richtige Mantel Länge

Entweder sollte der Mantel eine Handbreit oberhalb des Knies oder eine Handbreit unterhalb des Knies enden. Wenn der Mantel genau auch Kniehöhe endet staucht er optisch die Beine. Und welche Frau will schon ein Outfit kombinieren in dem Ihr Beine kürzer wirken als sie sind? Das heisst aber nicht, dass kleine Frauen keine Maxi-Mäntel tragen sollten oder große Frauen keine kurzen Mäntel tragen sollten. Das geht schon. Ihr solltet nur darauf achten, dass der Abstand zum Knie eingehalten wird. Betrachtet diesen als Mindestabstand.

Welche Kragenform soll mein Mantel haben?

Bei der Wahl des perfekten Mantels für euch und eure Outfit ist aus meiner Sicht das zweit wichtigste Kriterium die Wahl des Kragens. Auch hier gibt es einfach Regeln welcher Kragen zu wem und zu welchem Outfit passt. Die falsche Wahl des Kragens macht kleine Frauen nich kleiner und große Frauen noch größer. Grundsätzlich gilt, dass sich Mäntel mit einem langen Revers-Ausschnitt besonders gut für große Frauen mit viel Brust eignen. Kleine Frauen sollten eher einen Mantel mit Stehkragen greifen. Ein Stehkragen verlängert nicht nur den Hals sondern das gesamte Outfit und damit den ganzen Körper.

Der Schnitt & Verschluss des Mantels

Auch bei der Wahl der Verschlussarten könnt ihr ein wenig tricksen. Kleine Frauen oder Frauen die etwas fülliger können mit einreihigen oder Zip-Mänteln Ihr Outfit optisch strecken. Falls Ihr einen zu großen Po kaschiert wollt schaut euch mal einen Wickelmantel an. Ein Wickelmantel betont die schmalste Partie des Körpers, eure Taille, und kaschiert gleichzeitig den Po und eure Oberschenkel. Auch bei der Wahl der Manteltaschen, Schnallen und anderen Applikationen könnt Ihr ordentlich tricksen. Das funktioniert aber nur wenn die Details an der richtigen Stelle sitzen. Mäntel mit Applikationen eher im Taillenbereich passen gut zu kleinen Frauen oder Frauen mit einem langen Oberkörper. Große Frauen greifen eher zu Mänteln die Ihre Taschen, Applikationen und Co. auf Hüfthöhe sitzen haben. Schräge Taschen kaschieren hervorragend ein kleines Bäuchlein.



Schuhe runden das perfekte Frauen Outfit ab

Bei der Wahl des richtigen Outfits sind Schuhe wahre Alleskönner. Von A wie Ankle Boots bis hin zu Z Zumba Schuhe gibt es unzählige Arten von Schuhen die sich zum perfekten Frauen Outfit kombinieren lassen. Man muss nicht jede Art von Schuh haben, aber ein paar Basics braucht man kreative Outfits zusammen stellen zu können. Mit der richtigen Wahl des Schuhs könnt Ihr auch wieder ein wenig tricksen. Kleine Frauen oder etwas molligere Frauen sollte eher zu schmalen Schuhen greifen die eure Beine länger wirken lassen und eure Figur optisch strecken.

Absätze und Form der Schuhe

Hier eignen sich besonders gut Ankle Boots oder Stiefeletten mit Absatz. Beim Absatz solltet Ihr auf ein paar Sachen achten. Je breiter der Absatz ist desto klobiger wirkt das Outfit. Also lieber einen etwas schmaleren Absatz wählen.
Ein schlichter, spitzer Schuh ohne auffällige Applikationen in einer gedeckten Farbe und dazu eine schmal geschnittene Hose der Strumpfhose in der gleichen Farbe lassen eure Beine länger wirken. Große schlanke Frauen haben bei der Wahl Ihrer Schuhe keine Probleme. Hier passt alles was gefällt.
Um perfekte Outfits zu gestallten braucht Ihr eine Auswahl unterschiedlicher Schuhe. Die Liste ist aber gar nicht so lange.

Welche Schuhe brauche ich wirklich?

Sneaker gehen (fast) immer und lassen sich zu fast jedem Outfit kombinieren. Einen klassischen weißen Sneaker sollte in jedem Schuhschrank sein. Wenns mal schicker sein soll dürfen High Heels nicht fehlen. Sie strecken das Bein und lassen euch größer und schlanker wirken. Achtet beim Kauf darauf, dass sie wirklich gut passen und bequem sind. Flache Sandalen sind im Sommer unverzichtbar und passen perfekt zu Kleidern, Röcken oder Tuniken, lassen sich aber auch zu Jeans oder Shorts perfekt zu einem schicken Outfit kombinieren. Ankle Boots sind wahre Allrounder. Die könnt Ihr das ganze Jahr tragen und zu fast jeder Gelegenheit und Outfit.