Damen Übergangsjacken – Jacken für Frühling, Herbst und Sommer

Die perfekte Damen Übergangsjacke.

Wähle die richtigen Damen Übergangsjacken die zu deinem Style passen. Wir haben uns ein paar der beliebtesten Damen Jacken für die Übergangszeit rausgesucht. Diese möchten wir euch heute vorstellen. Damen Übergangsjacken sind der perfekte Begleiter im Frühling, Herbst oder auch in kalten Sommernächten. Von der klassischen Jeansjacke bis hin zum lässigen Parka. Frauen haben daher die Qual der Wahl. Wir helfen euch bei der richtigen Auswahl. Damen Übergangsjacken lassen sich daher perfekt in Frauen Outfits zu fast jeder Jahreszeit kombinieren.

Der Parka – Klassiker unter den Damen Übergangsjacken!

Als klassischer Parka, Trenchcoats oder einfach ein dünner Mantel sind Sie als Damen Übergangsjacken perfekt für das Business Outfit geeignet. Der lange Schnitt schützt perfekt vor Wind&Wetter. Parka lassen sich mit vielen Outfits kombinieren. Durch den Schnitt wirkt er lässig und locker. Der klassische Mantel im Gegensatz dazu eher etwas streng. Durch den meist etwas lockeren Schnitt lässt er sich perfekt mit dem sogenannten Zwiebel-Look kombinieren. D.h. Ihr tragt mehrere Schichten an Klamotten. Bei Bedarf könnt Ihr einzelne Schichten im Laufe des Tages an- oder ausziehen. In der Übergangszeit im Herbst oder Frühling ist es oft morgens und Abends noch sehr kalt. Da passt dann auch locker noch eine Strickjacke drunter. Viele Modelle haben zusätzlich noch eine Kapuze die an windigen Herbst Tagen oder bei regnerischem Wetter zusätzlich sehr praktisch ist. Parka gibt es vielen Farben. Aktuell angesagt sind Erdtöne: Klassisch braun, khaki, beige oder grün… Da könnt Ihr ohne Ende eure Damen Übergangsjacken kombinieren. Schaut einfach mal rein.



Jeansjacken, sportlicher Look für jeden Tag!

Klassische Jeansjacken aus blauem, grauen, weißen oder farbigem Jeans Stoff (auch Denim genannt) könnt Ihr fast immer tragen. Beispielsweise kombiniert mit Jeanshosen rockst du damit den Alltag. Egal was kommt. Seit es Jeans gibt, gibt es Jeansjacken. Und da ihr Jeans mit fast allem kombinieren könnt, könnt ihr das auch mit Jeansjacken. Dennoch gibt es Unterschiede. Der klassische Schnitt ist kastenförmig, hat einen Umlegekragen und die charakteristischen Zierpattentaschen auf der Brust. Die Jeansjacke lässt sich am besten zu einer Jeans, einem Shirt und Sneakern kombinieren. Es gibt Sie in dunklem oder hellem Denim, knalligen Farben oder Bunt. Zusätzlich markante Ziernäthe und Waschungen verleihen der Jeansjacken einen besonders coolen Look.

Aber nicht nur die Farbe, die Waschung, der Schnitt und die Ziernäthe machen Jeansjacken einzigartig. Im Folklorelook bestickt kannst du sie perfekt im Boho-Style kombinieren. Dazu einfach ein Maxikleid und ein paar Römersandalen fertig ist dein neues Outfit. Schlichte, leicht taillierte Jeansjacken passen zum Beispiel perfekt zu einem sportlichen Hemdkleid und Sneakern. Verziert mit Palietten lässt sie sich, zusammen mit High Heels, zum Party Outfit kombinieren. Auch vor Nieten oder Fransen macht die Jeansjacke keinen Halt. Wenn du auf rockige Outfits stehst wirst du hier sicherlich fündig. Leggings in Lederoptik, used look Boots und ein lässiges Shirt und schon hast du ein perfektes Outfit für dein nächstes Rockkonzert. In der Welt der Damen Übergangsjacken hat die Jeansjacke daher einen wichtigen Platz. Sie lässt sich sehr gut in unterschiedliche Frauen Outfits kombinieren.



Lederjacken, extra Portion coolness gefällig?

Lederjacken für Damen wirken aufgrund des teuren Materials immer hochwertig und edel. Selbst im used look und nach vielen Jahren ist eine Lederjacke immer besonders stylisch und rockig. Aber auch seriöse Business Outfits lassen sich kombinieren. Ob klassisch, im Biker Look, im Rocker Outfit oder Abends auf der Party es gibt viele Varianten wie Ihr diese Jacke tragen könnt.

Unter den vielen Modellen das richtige zu finden ist gar nicht so schwer. Es gibt Damen Lederjacken, ähnlich wie Jeansjacken für Damen in vielen unterschiedlichen Varianten. Mit Nieten, mit aufgesetzten Pailletten, auffälligen Zippern und Reisverschlüssen ausgeprägtem Kragen oder gekürztem Saum. Wenn du auf der Suche nach Damen Übergangsjacken bist die sich mit einem auffälligen Rocker-Biker-Outfit kombinieren lassen, dann ist eine klassische Lederjacke mit auffälligem Front Zipper für dich vielleicht die erste Wahl.

Oder suchst du eher Damen Übergangsjacken die sich in ein buntes und auffälliges Outfit integrieren lassen? Dann bist du voll im Trend. Du solltest dir dann Lederjacken für Damen in Color Blocking Farben anschauen. Oder einfach nur eine Jacke aus Leder in deinen Lieblingsfarben? Der Phantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Hast du etwas mehr Kurven? Auch gar kein Problem, Lederjacken sind in der Regel kurz geschnitten und stehen jedem Figurtypen. Du wirst sehen, Lederjacken für Damen sind echte Allrounder und gehören als Must Haves einfach in jeden Kleiderschrank.



Bomberjacken – Comeback, eine echte Trendjacke!

Bomberjacken für Damen sind schon lange angesagt. Doch in dieser Saison sind sie ein echtes Must Have! Sie gehören daher neben der Jeansjacke in jeden Kleiderschrank. Bomberjacken sind sozusagen die Allrounder in den Damen Übergangsjacken.

Einst eine Funktionsjacke für Piloten. Heute ein ganz klares modisches Statement. Sie wurden damals als leichte Jacken konzipiert um den Piloten maximalen Bewegungsfreiraum zu geben. und sie dennoch warm zu halten. Der sportliche Schnitt garantiert eine gute und bequeme Passform. Heutzutage ist die Bomberjacke auf fast jedem Catwalk und in fast jedem Kleiderschrank zu finden. Aus der Welt der Mode ist sie daher kaum wegzudenken. Von der klassischen Streetwear über den Stilbruch bei der Abendgarderobe, zum Sommerkleid, bei Abendveranstaltungen oder einfach nur so für jeden Tag, die Bomberjacke für Frauen müsst Ihr euch anschauen.

Es gibt sie in vielen Farben und Varianten. Häufig mit buntem Innenfutter. Das gibt der Bomberjacke für Frauen den besonderen Touch. Sie lassen sich hervorragend zu sportlichen Outfits kombinieren. Am besten mit einer klassischen Jeans, Shirt, Hoodie und Sneakern. Der klassische Blousson Schnitt lässt sich aber auch entspannt zur Jogginghose und Turnschuhen kombinieren.



Steppjacken – Modisch warme Damen Übergangsjacken!

Leichte Steppjacken für Damen sind seit einigen Jahren sehr beliebt. Es gibt sie in vielen unterschiedlichen Steppmustern. Von längst gesteppt über quer gesteppt bis hin zu unterschiedlichen Karo Mustern. Nicht nur die Große Auswahl an Farben sondern auch die große Flexibilität dieser Jacken tragen Jahr für Jahr zur Beliebtheit dieser Jacken bei. Es ist fast egal zu welcher Jahreszeit, Steppjacken gibt es in unterschiedlichen Fütterungen und häufig auch mit Innenjacken, so dass es euch niemals kalt wird. Sie lassen sich perfekt zu fast allen Outfits kombinieren und unterstreichen damit als klassische Damen Übergangsjacke immer einen sportlichen und modernen Look.